Sie befinden sich:Startseite

Die Mammut Futterkette


Eine optimierte Futteraufbereitung gewinnt in der modernen Milchwirtschaft immer mehr an Bedeutung. Dabei stehen Wirtschaftlichkeit und maximales Tierwohl an erster Stelle. Um schon beim Einbringen spätere Fehlgärungen und Futterverluste zu vermeiden, ist für eine optimale Silierung die richtige Verdichtung entscheidend. Bei der Entnahme des Futters aus dem Silo ist eine unnötige Belüftung des Stockes und somit mögliche Nachgärungen zu vermeiden. Diese verursachen in weiterer Folge Futterverluste und wirken sich negativ auf die Milchqualität und die Tiergesundheit aus. Am Futtertisch sollte stets eine gute Durchmischung gegeben sein. Nur eine gleichmäßige Aufnahme aller Komponenten im Futter sichert die Leistung der Tiere und deren Gesundheit. (Bezahlte Werbung der MAMMUT Maschinenbau Ges.m.b.H.)



Ein Service von Landwirt.com


weitere Videos

ein Service von www.landwirt.com